veganer Kartoffel-Spinat-Auflauf

Spinat-Kartoffel-Auflauf - Kurkuma@home

Du bist auf der Suche nach einem einfachen veganem Kartoffelauflauf? Dann schau dir unbedingt einmal unser Rezept für einen veganen Kartoffel-Spinat-Auflauf an. 

Ganz einfach zubereitet und ein tolles Hauptgericht. Wir haben für das Rezept die Hafer Cuisine und den Hafer Natural Pflanzendrink von Natumi verwendet. Natumi ist bereits seit langer Zeit Partner unserer Kochschule. 

Das tolle an den Produkten ist, dass du sie wie gewohnt einsetzen und beim Kochen benutzen kannst!

veganer Kartoffel-Spinat-Auflauf

Zutaten für 4-6 Portionen

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
400 g TK Spinat
150 ml Hafer Cuisine

ca. 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 Tl Muskat
Salz, Pfeffer
2 EL Hefeflocken
200 ml Hafer Cuisine
ca. 100 ml Hafer Natural Pflanzendrink

1 El Olivenöl

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. In einem Topf mit etwas Öl anschwitzen

  2. Nach ein paar Minuten den Spinat hinzugeben und kurz mit anschwitzen, bis der Spinat gut aufgetaut ist

  3. Mit Salz, Pfeffer und der Hafer Cuisine aufgießen und abschmecken. Vom Herd nehmen und die Spinatmasse in eine Auflaufform geben

  4. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und hobeln oder mit einem Messer in dünne Scheiben schneiden

  5. Hafer Cuisine und Haferdrink mit Salz, Pfeffer, Hefeflocken und Muskat vermischen und abschmecken

  6. Nun die Kartoffelscheiben in die Auflaufform legen zwischen jede Schicht jeweils etwas der Flüssigkeit gießen und gleichmäßig verteilen

  7. Die letzte Schicht Kartoffeln mit etwas Olivenöl einreiben, sodass die oberste Schicht nicht zu schnell verbrennt

  8. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober- und Unterhitze für ca. 60 Minuten backen. Die Kartoffeln sollten im Anschluss gar und ganz oben schön geröstet sein.

 

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.